Title Image

Trickster Orchestra

© Silke Weinsheimer

Trans-traditionelle Avant-Garde Musik

Neue Musik, Jazz, Electronica, Hip Hop und freie Improvisation, klassische Musiktraditionen aus der ganzen Welt – diese unterschiedlichen Genres verwebt das Trickster Orchestra zu einer neuen, radikal zeitgenössischen Musik, deren Herz der Jazz ist. Unter der Leitung von Cymin Samawatie und Ketan Bhatti verwendet das Orchester traditionelle europäische, asiatische wie elektronische Instrumente für seine einzigartige Musiksprache. Das Kollektiv, das in wechselnden Besetzungen auftritt, umfasst etwa 40 herausragende Musiker*innen und Sänger*innen aus fast allen Genres und überwindet in seiner Musik traditionelle Grenzziehungen zwischen Genres und Kulturen, die heute quer zu geographischen, „ethnischen“ und zeitlichen Ordnungen verbreitet sind. Das Trickster Orchestra wurde 2013 gegründet und ist in Europa und Westasien, u.a. beim Festival für Modernes Hören Düsseldorf, Jazzfest Berlin, Silk Road Festival Baku und bei Modara Fest für Zeitgenössische Musik aufgetreten.

Nächste Termine

16. September 2021
20.00 Uhr
Neuköllner Oper/Online

LAB2:
Welcher Beethoven bist du?

Eröffnung der Kompositionswerkstatt mit Trickster Orchestra und kling klang klong