Title Image

Crowd-Composing

Crowd-Composing

Das Publikum auf der Bühne.

In der 6. Show von THE DEAN OF GERMANY am 4.5. kommt das Publikum auf die Bühne.

Im Vorfeld der Show wird das Publikum aufgefordert eine eigene Version “I love you” aufzunehmen und digital über Messenger, Mail oder Upload einzureichen. Diese Versionen des Publikums werden von dem Elektronik-Soundscapes-Künstler Jonas Urbat zu einer Version als neues Gesamtkunstwerk zusammengefügt und als Uraufführung in der Show präsentiert. Ziel ist es möglichst viele verschiedene Arte und Vision von “I love you” mit einander zu verbinden.

 

Integriert in folgende Shows:

Aufruf zur Teilnahme in Show 3, Reminder Show 4, Umsetzung in Show 6

Aufruf:

Schicke uns bis Sonntag, 2.5., deine Version von “I love you” und werde Teil des Crowd-Composings welches am 4.5. in der Show uraufgeführt wird. Wir suchen möglichst viele Arten von “I love you” in verschiedenen Sprachen, Dialekten und Emotionen. Übermittle uns deine Version von “I love you” als Video oder Sprachnachricht per Mail (operator@oper.digital) oder sende eine Nachricht an 0151/27526009 (Whatsapp, Telegran, Signal, iMessage).

Du kannst deine Version von “I love you” auch mit dem Hashtag #iloveyouchallenge auf SocialMedia veröffentlichen und nimmst am Crowd-Composing teil.

Weitere technische Innovationen:

Photos: Alexandra Börner, Nikolaus Brade
In LAB1 / mitmachen
eTextil – Conductor Suit
In LAB1 / mitmachen
der digitale Applaus
In LAB1 / mitmachen
Fitnesstracker
In LAB1 / mitmachen
#Iloveyouchallenge
In LAB1 / mitmachen
Crowd-Composing
In EVENTS / LAB3 / mitmachen
1.11. – LAB#3 – WELCHER BEETHOVEN BIST DU?
In EVENTS / LAB4 / mitmachen / Upcoming Shows
15.12. – LAB#4 – IST DAS ZUKUNFT ODER KANN DAS WEG?